Dienstag, 20. Februar 2018

eine kleine Rolle karierter Stoff....

lag da so in einem Bastelladen, so richtig schön ländlich und gemütlich,
der musste mit, keine Ahnung für was ?
Ich mag diesen Stil sehr, obwohl er bei uns zu Hause nicht so passt.
Lange hat es nicht gedauert und die Idee war da!
Ein bisschen Holz, Farbe, schöne Haken, ein schmales Lederband und natürlich der schöne Stoff!
Und da hatte ich noch ganz zufällig einen kleinen "Hirschkopf" zu Hause.

Das ist das Ergebnis, mal ganz was anderes!


Ich kann mir die kleine Deko-Garderobe so richtig gut in einem gemütlichen Raum oder Eingangsbereich vorstellen, einfach  zum Aufhängen der schönen Schals oder langen Ketten oder die eine oder andere kleine Handtasche.


Und weil es ja jeder ein bisschen anders mag, sind gleich noch einige andere kleine Ideen umgesetzt worden.
Ich stelle mir gerne immer wieder verschiedene Wohnungen  und die Einrichtungsstile vor und zu welchem Stil wohl was passen würde.

Zum Beispiel mit vielen kleinen Sternen,




und dann gibt es da noch eine kleine romantische Hakenleiste, vielleicht für die Küche, für das Nähzimmer oder auch als Schlüsselbrett?


es sind noch einige verschiedene entstanden (die Werkstatt war so fleißig!),
damit warte ich aber lieber bis zum nächsten Post?? nicht dass es langweilig wird :)
Alle sind noch zu haben und in meinen Shop gewandert.

die Faschingszeit ist vorbei mit seinem bunten Treiben (das ja den Winter vertreiben soll ?) aber bei uns schneit es im Moment.
Jetzt glaub ich warten wir alle schon auf ein bisschen warme Frühlingssonne!

Lasst es Euch gut gehen!
ganz liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei:dienstagsdingecrealopee-februar-2018handmadeontuesday und creadienstag

Dienstag, 16. Januar 2018

wenn es draußen so.......

düster, neblig und grau ist, bei uns ist es im Moment fast jeden Tag so, bis auf wenige Sonnenstunden, dann entstehen in unserer kleinen Werkstatt immer wieder die kleinen Windlichter.



 jedes einzelne ist von meiner "Werkstatt" handgemacht,




dann braucht es nur noch ein bisschen liebevollen "Schnick-Schnack" und schon hat man ein kleines, wunderschönes wärmendes Licht!
Ich freue mich schon, wenn die Frühlingssonne wieder scheint, (obwohl jetzt ist ja erst einmal Sturm und Schnee angesagt ist), dann werden die Gläser in den Windlichtern mit einem  kleinen Frühlingsstrauß dekoriert.

Das ist mein erster Post im neuen Jahr, es ist aber bestimmt noch nicht zu spät Euch ein wunderschönes, gesundes und kreatives neues Jahr zu wünschen!
Herzlichen Dank auch für all Eure lieben Wünsche!

viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei: handmadeontuesdaydienstagsdingecreadienstag und
                    crealopee-januar-2018

Freitag, 22. Dezember 2017

gestern früh....

hat es so schön geschneit, dicke weiße Flocken,
genau zum richtigen Zeitpunkt, es sind ja nur noch ein paar Tage bis Weihnachten.


das Engelchen im Garten hatte einen weißen, kuschligen Schal und die dazu passende Mütze!
Jetzt regnet es und das war es dann wohl auch mit der weißen Pracht!
Draußen auf der Terrasse steht das Vogelhäuschen und ich mag es, wenn ich ihnen ein bisschen zuschauen kann.



Auch bei uns ist jetzt ein wenig Ruhe eingekehrt, die Weihnachtsmärkte sind geschlossen, es waren wieder schöne Tage mit vielen netten Begegnungen.
Die Schneemänner haben alle ein neues Zuhause, ich hoffe sie machen allen ein bisschen Freude!
Die Geschenke sind verpackt, Plätzchen stehen auf dem Tisch (allerdings nicht von mir gebacken - man kann ja nicht alles haben :)
Jetzt freue ich mich auf Weihnachten mit all meinen Lieben!

Auch Euch allen wünsche ich von ganzem Herzen ein wunderschönes, fröhliches Weihnachtsfest und eine schöne Zeit mit Euren Lieben!
Lasst es Euch gut gehen!

viele liebe Grüße
Gerti


Dienstag, 28. November 2017

in der Weihnachts-Werkstatt....

geht es seit vielen Wochen munter zu,
man könnte es sich fast so vorstellen, wie in manchen schönen Kinderbüchern,
wo vor Weihnachten in den kleinen Werkstätten gehämmert, gebohrt, gesägt und gemalt wird und viele kleine Geschenke entstehen.
Uns macht es immer viel Spaß unsere Ideen mit dem passenden Werkzeug, viel Farbe und dem kleinen "dies und das" umzusetzen.
Dieses Jahr sind zusätzlich viele, viele Schneemänner entstanden!



alle sind aus Birkenholzscheiben, meine "Werkstatt" war so fleißig!!!
Auch die Hüte sind aus Holzscheiben, ein bisschen bezuckert mit ein paar "Schneeflocken"!






und dann gibt es eine so liebe ältere Dame, die meinte die kleinen Schneemänner brauchen unbedingt Mützchen und die passenden Schals!
Ihr hat es so viel Spaß gemacht und ich habe mich so gefreut!
Ein Kunsthandwerkermarkt-Wochenende ist schon vorbei und ab Freitag beginnt der Weihnachtsmarkt! Ein bisschen Schnee soll es auch geben - wäre schön!!
Wir und unsere Schneemänner freuen uns schon riesig!

ich wünsche Euch eine wunderbare Zeit und schicke viele liebe Grüße
Gerti

die Schneemänner dürfen jetzt alle zu: handmadeontuesdaycreadienstag und dienstagsdinge und natürlich zum weihnachtszauber-2017

viele Tipps zum verschenken und schöne Geschenkideen gibt es auch im geschenkenetz
einfach mal reinschauen!

Donnerstag, 2. November 2017

jetzt ist er winterfest der Garten.....

alles ist aufgeräumt - und das ist nicht wenig - es kommt ja jedes Jahr ein bisschen neuer Schnick-Schnack und Deko dazu. Aber ich kann es nicht lassen, es ist einfach schön, wenn der Schmetterlingsflieder im Frühling seinen Hut und seine Schuhe bekommt.
Wenn überall Kugeln, Töpfe, kleine Vögel in die Erde und auf die Zaunlatten gesteckt werden, dann muss im Herbst auch alles wieder aufgeräumt werden.
Aber nächstes Jahr wird es ganz bestimmt weniger - (mal schauen!) :))


Die Hortensien sind verblüht, viele Bilder und Posts gab es dieses Jahr in den Blogs mit ihren wunderschönen Blüten.
Ich mag sie auch so gern. Sie sind einfach etwas ganz besonderes.


Ihr werdet es nicht glauben, aber die Blüten vom letzten Jahr habe ich immer noch und sie haben ihre Farbe nicht verloren!


Und jetzt heißt es warten auf die nächsten Blüten bis zum nächsten Jahr, aber dafür habe ich noch ein paar hübsche, kleine Schachteln mit Hortensienblüten gestaltet.


in flieder mit feiner Häkelspitze,


in hellblau, perfekt als kleines Schmuckkästchen oder für kleine Geldgeschenke,


ein bisschen shabby mit feiner Spitze,


und in weiß mit einer wunderschönen alten Borte,

hat wieder viel Freude gemacht!
Jetzt dauert es bestimmt nicht mehr lange und es gibt die ersten Schnee- und Eisblumen!
Aber  laut Wetterbericht  ist noch einmal schönes Wetter angesagt!

Lasst es Euch gut gehen!
ganz liebe Grüße
Gerti

Dienstag, 3. Oktober 2017

das Einhorn.....

in der Uhr?
Überall kann man sie seit längerem schon entdecken, die kleinen und großen Einhörner, mit und ohne Glitzer!
Und jetzt wollten wir auch mal eins versuchen.
Eine leichte Holzscheibe in "Regenbogenfarben" bemalt, von der Werkstatt extra für kleine, süße Einhörner eine kleine Höhle ausgefräst und mit viel Glitzer tapeziert, damit sich so ein kleines Einhorn auch so richtig wohlfühlen kann.



Dann noch ein Uhrwerk und Zeiger eingebaut, und die Ziffern (natürlich in Glitzer) aufgeklebt!


Über der kleinen Höhle steht die "Mama-Einhorn" und hat immer ein Auge auf ihr Kleines!



Die Mähne und der Schweif - natürlich auch nur Glitzer!

Macht Euch noch einen schönen gemütlichen Feiertag,
bei uns regnet es, der Wind pfeift um das Haus - so richtig Herbst - schön!
Ich mag es!


viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei: handmadeontuesdaycreadienstag und dienstagsdinge
                     meertje und kiddikram-oktober-2017

Dienstag, 26. September 2017

ich bin schon noch da,

und es geht mir wirklich gut!
Jetzt bin ich selber erschrocken, wie lange es her ist, dass ich den letzten Post geschrieben habe.
Ihr seid alle so lieb und ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für Euer Daumendrücken bedanken.
Nein, unser Schoschl ist nicht zurück!
Seit ein paar Tagen werden jetzt die Maisfelder abgeerntet, somit die letzte Hoffnung, dass er dann nach Hause findet.

Wir waren Anfang September schon auf dem ersten Kunsthandwerkermarkt  und da gab es jede Menge zu tun.
Es war einer der kalten Regentage, aber trotzdem kamen viele Besucher und ich war rundherum zufrieden. (leider habe ich kein Foto)
Jetzt wird wieder gewerkelt für die nächsten Märkte!

"Tante Mali" zeigte am Donnerstag ein so liebes DIY - Holzkürbisse -, die ich glatt nachmachen musste, natürlich zusammen mit meiner "Werkstatt"!
Schaut einfach mal vorbei!
Liebe Elisabeth noch mal Danke für`s Zeigen.
Bei den Haaren musste ich mir anders helfen - ich hatte noch jede Menge Bast übrig.


 hier haben sich erst einmal alle versammelt in der noch immer blühenden Katzenminze.
So Fröhliche Gesellen!


und dann habe ich sie in alle meinen Blumenkästen verteilt.

Und dann gab es noch den Wunsch nach einer Truhe mit Marienkäfern!??, als Geschenk zur Geburt eines kleinen Mädchens.
Schaut mal, das ist daraus geworden.


Jede Menge kleiner Marienkäfer, - die ja auch Glücksbringer sind - ein ganzes Marienkäfer-Dorf ist auf die Truhe gewandert.


Der Wunsch wurde erfüllt und sie hat auch gefallen!
Mir hat es wieder viel Spaß gemacht!

Gewonnen habe ich auch, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe!
 Kirsten hatte ihren Blog-Geburtstag und eine schöne Verlosung!


eine so liebe Karte und eine wunderschöne, kleine Blumenampel.
Nochmal vielen Dank liebe Kirsten!

ich wünsche Euch noch eine schöne Herbstwoche und bis bald!
ganz liebe Grüße
Gerti

die kleinen Marienkäfer werden verlinkt bei:
handmadeontuesdaydienstagsdingecreadienstag undvon tag zu tag-mariesblog




Sonntag, 20. August 2017

nein, leider...

ist unser "Schoschl" nicht wieder nach Hause gekommen, wir haben ihn lange gesucht, sind viele Kilometer gelaufen und mit dem Rad gefahren.
Ehrlich gesagt haben wir auch alle unsere Nachbarn verrückt gemacht, sie haben aber alle mit uns gesucht.
Er war kein Streuner, er war jeden Tag mindestens!! zweimal zu den Mahlzeiten da :)
Danke schön an Euch alle für`s Daumendrücken!
Eine kleine Hoffnung haben wir aber immer noch, da es um uns herum so viele Maisfelder gibt, in denen Katzen laut "Tierschutz" leicht die Orientierung verlieren und im Herbst dann  erst  wieder nach Hause finden.
Er hat einfach zur Familie gehört und wir vermissen ihn alle sehr!

Hattet ihr auch so viele heiße Sommertage?
Ich muss gestehen, manchmal war es mir fast zu heiß und ich genieße heute den kühlen Tag!

Die Gladiolen konnten den Regen auf alle Fälle gut gebrauchen, genauso wie der Rest des Gartens.


Wunderschöne Wolkenbilder habe ich entdeckt,
schaut doch aus wie ein kleiner wuschliger Bär mit einem Lächeln im Gesicht?? -
Seht ihr es auch?


und hier noch ein fröhliches Wolkentier,



da möchte man doch einfach nur in der Wiese liegen und träumen.

Aber ich habe nicht nur vor mich hin geträumt, wir haben auch wieder viel gewerkelt.
Zeigen will ich Euch zwei schöne Herzen!


einmal ganz romantisch in rosa mit Rosen,


und in dunkelrot mit Mohn,
hat richtig viel Freude gemacht!

ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und für morgen einen guten Wochenanfang
viele liebe Grüße
Gerti

Dienstag, 18. Juli 2017

Sommer....

dieses Jahr können wir uns wirklich über viele Sonnenstunden freuen, wir verbringen auch die meiste Zeit draußen im Garten.
Vielen Dank für Eure vielen lieben Kommentare und die Tipps für die Rosen, sie haben jetzt regelmäßig Bananenschalen und Kaffeesatz bekommen und haben schon 1 Blüte und 1 Knospe :):)
Dafür gibt es jede Menge Stockrosen!
Ich glaube es ist schon zwei Jahre her, da hat mir die liebe Sigrun Samen von Stockrosen zugeschickt
und dieses Jahr blühen sie - einfach herrlich - diese Farben!



Sie sind ein Schmuckstück im Garten!

Unsere "Sissy" hat ein wunderschönes Plätzchen gefunden,


man muss schon genau hinschauen, sie hat sich in die ungemähte Wiese ein kleines Bett gebaut.
Leider vermissen wir seit gut zwei Wochen unseren "Schoschl".
Er ist einfach spurlos verschwunden, die Hoffnung haben wir aber noch nicht aufgegeben, dass er  eines Tages wieder kommt.


Wir vermissen ihn alle sehr!

Wir haben schon mal vom Urlaub, vom Strand und Meer geträumt und nebenbei ein bisschen gewerkelt,


Das Windlicht ist handgemacht und auch mit einem schönen Blumenstrauß schaut es richtig hübsch aus!


eine kleine Kiste für alle Schätze aus dem Urlaub oder für andere "wichtige" Kleinigkeiten,


und ein kleines Herz - vielleicht zum Verschenken!

bei einigen von Euch haben ja schon die Ferien begonnen und die letzten Urlaubsvorbereitungen laufen schon,
lasst es Euch gut gehen und erholt Euch gut!
viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei: handmadeontuesdaycreadienstag und dienstagsdinge

Dienstag, 13. Juni 2017

Rosen......

die wunderschönsten haben viele von Euch im Garten, ich habe da irgendwie nicht so das Händchen dafür. Keine Ahnung was ich falsch mache.
Das ist eine Kletterrose, ein Foto vom letzten Jahr, bis jetzt hat sie noch nicht mal Knospen.
Oder bin ich zu ungeduldig?


Ich bekam vor einiger Zeit von einer ganz lieben Freundin ein Päckchen, in dem auch viele verschiedene Servietten mit den wunderschönsten Motiven waren.
Vielen lieben Dank nochmal!
Auch Rosenmotive waren dabei und irgendwann hat man die richtige Idee, was man daraus zaubern könnte.


eine romantische Rosenlampe,


noch verziert mit einer Häkelspitze und die Rosen haben ihren Platz für das ganz Jahr!

Sind Euch die zwei verschiedenen Hintergründe aufgefallen, meine "Werkstatt" hat mir viele neue Fotohintergründe gemacht und die zwei musste ich gleich ausprobieren!
Ich finde sie schauen toll aus!
Da ist auch noch ein kleiner Rest Rosen übrig geblieben, genau richtig für eine kleine romantische Herzdose.


ich wünsche Euch eine rosige Restwoche und schicke viele liebe Grüße
Gerti

die Rosen dürfen zu: handmadeontuesday , zu dienstagsdinge und zu creadienstag